« Zurück zur Übersicht

Liebherr Middle East FZE

Liebherr Middle East FZE

Liebherr, Baumaschinen, Krane, Mobil- und Raupenkrane, Erdbewegungsmaschinen, Turmdrehkrane und Mischtechnik, die Hydro-Seilbagger


Das Familienunternehmen Liebherr wurde im Jahr 1949 von Hans Liebherr gegründet. Der große Erfolg des ersten mobilen, leicht montierbaren und preisgünstigen Turmdrehkrans bildete das Fundament des Unternehmens.

Heute zählt Liebherr nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt. Inzwischen ist das Unternehmen zu einer Firmengruppe mit mehr als 36.000 Beschäftigten in über 130 Gesellschaften auf allen Kontinenten angewachsen. Die dezentral organisierte Firmengruppe ist in überschaubare, selbständig operierende Unternehmenseinheiten gegliedert.

Die Liebherr Middle East FZE, gegründet im Jahr 2005 - ist für den Service und Vertrieb des Baumaschinenprogramms und der maritimen Krane der Firmengruppe Liebherr in der Golfregion zuständig. Im Einzelnen gehören dazu die Mobil- und Raupenkrane, der komplette Bereich der Erdbewegungsmaschinen, Turmdrehkrane und Mischtechnik, die Hydro-Seilbagger sowie die Produkte für den Güterumschlag im maritimen Bereich.