« Zurück zur Übersicht

The Irish Village

The Irish Village

Dieser Partner gibt den Mitgliedern des German Emirates Club Nachlässe. Die Nachlässe sind ausschließlich den Clubmitgliedern ersichtlich.

The Irish Village, Bar, Irish, Pub, British,


The Irish Village - Ein Stück Irland im Herzen Dubais

Seit seiner Eröffnung im Oktober 1996 galt das Irish Village als kleines Stück Irland im Herzen von Dubai. Es wurde in der Form einer typischen irischen Dorfstraße entworfen und seine Authentizität beruht auf der Verwendung irischer Materialien wie Liscannor-Stein und der Handwerkskunst, die beim Bau verwendet wurde. Alles ist aus Irland importiert worden.

Die Dorfterrasse wurde mehrmals erweitert, um dem stetigen Zustrom von Gästen Herr zu werden. Heute können bis zu 3.500 Personen bei Sonderveranstaltungen und Konzerten untergebracht werden.

Im Laufe der Zeit spielten viele berühmte Künstler im The Village, darunter Sir Bob Geldof, Finbar Fury, die Human League, die Pretenders, Paolo Nutini, Sharon Shannon, Mary Black und Macy Gray. Das Irish Village ist nach wie vor einer der beliebtesten Orte in der Freizeitszene von Dubai.

Das Irish Village hat sein zweites Local in Riverland eröffnet. Ein traditionelle Holzlokal mit eigenem Charakter und seiner eigenen Geschichte. Egal ob Sie im Pub oder auf der Terrasse mit Blick auf den Fluss sitzen möchten, lassen Sie sich von der traditionellen irischen Musik unterhalten, während Sie authentische Gerichte mit einem warmen und freundlichen Lächeln genießen.

Bald wird das dritte irische Dorf im Studio One, Studio City, eröffnet. Die Reise geht weiter.