« Zurück zur Übersicht

Globenav Maritime DMCC

Globenav Maritime DMCC

Dieser Partner gibt den Mitgliedern des German Emirates Club Nachlässe. Die Nachlässe sind ausschließlich den Clubmitgliedern ersichtlich.

Globenav Maritime DMCC, Schiffsmanagement, Beratung, Besatzungstraining, Überwachung, Besichtigung, Trockendock, maritime Versicherungen, Vorabprüfungen, kommerzielles Management


Globenav Maritime ist ein Schiffsmanagement- und Schiffsberatungsunternehmen, das 2017 in den Vereinigten Arabischen Emiraten gegründet wurde. Das Unternehmen bietet weltweit eine umfassende Palette von Schiffsmanagement- und Beratungsdienstleistungen an, die auf die Bedürfnisse jedes Schiffs- bzw. Anlageneigentümers zugeschnitten sind. Dazu gehören technische und ingenieurtechnische Dienstleistungen, Besatzungstraining und -management, Überwachung von Neubauten, unabhängige Besichtigungen, Überwachung von Trockendocks, Projekttauglichkeitsprüfungen, kommerzielles Management, Versicherungen und Vorabprüfungen.

Globenav Maritime DMCC ist ein nach ISO 9001:2015, 14001:2015 und 45001:2018 zertifiziertes Unternehmen. So wird sichergestellt, dass die Schiffe unter Management kosteneffizient und sicher betrieben werden, immer in Übereinstimmung mit den gültigen aktuellen internationalen Umweltvorschriften.

Das Team engagiert sich stets für das Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens und ist ständig bestrebt, durch innovative Ideen und technologischen Fortschritt Leistung und Produktivität zu verbessern.

Globenav Maritime arbeitet in einem absolut professionellen Umfeld und strebt nach Spitzenleistungen durch professionelle Beteiligung und technologischen Fortschritt.

Das Unternehmen bietet die folgenden Dienstleistungen an:

- Schiffsmanagement
- Schiffsinspektionen / Audits / Trockendocking / Reparaturen
- Pre-Vetting-Inspektionen
- Besatzungs-Management
- Kommerzielles Management
- Projektleitung
- Offshore-Management

Die Vision von Globenav Maritime ist es, Integrität mit Exzellenz verbinden, um den Wohlstand aller Beteiligten kontinuierlich zu sichern.

Diese Standards liegen allen Aktivitäten von Globenav Maritime zugrunde:

- Verbesserung des Stakeholder Value - für Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter, Gesellschaft und Staat
- Faire Geschäftspraktiken: Transparenz, Chancengleichheit, Einhaltung von Gesetzen, Wahrung der Integrität der Aufzeichnungen
- Förderung der maritimen Kultur von Globenav: Vermeiden jeglichen Anscheins von Unangemessenheit, totales Engagement für die Arbeit, beruflicher Respekt, Intellektuelle Ehrlichkeit

So verbessert Globenav Maritime den Stakeholder Value für alle:

- Aktionäre: Steigerung des Shareholder Value durch optimale Nutzung der Ressourcen
- Kunden: Professionelle Spitzenleistungen, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen oder zu übertreffen
- Mitarbeiter: Verbesserung der Fähigkeiten, Schaffung von Entwicklungsmöglichkeiten und eines sicheren Arbeitsumfelds
- Gesellschaft: Ein guter corporate citizen und ein verantwortungsvolles Mitglied der Gemeinschaft sein
- Arbeitsethik: Gewährleistung der intellektuellen Redlichkeit in jedem Aspekt der Arbeit und kontinuierliche Überwachung des ethischen Status des Unternehmens

Globenav Maritime hält sich strikt an folgende allgemeine Geschäftsprinzipien:

- Ethischer Umgang mit externen Parteien und Vermeidung von Interessenkonflikten
- Keine Geschäfte mit sanktionierten Nationen.
- Offenlegung von Beziehungen
- Klarheit in der Kommunikation
- Transparentes Beurteilungssystem
- Faire Entschädigungs- und Belohnungspolitik
- Schutz von vertraulichen Informationen
- Engagement für Sicherheit und Umwelt
- Politik der Nicht-Diskriminierung im Arbeitsumfeld

Alle Mitarbeiter sind angehalten, diesen Verhaltenskodex stets zu befolgen:

- Keine Diskriminierung aufgrund von Rasse, Kaste, Religion, Geschlecht, Sprache oder anderen gesetzlich verbotenen Faktoren
- Keine Manipulationen an der Integrität von Aufzeichnungen
- Strikte Befolgung der lokalen Gesetze
- Keine "versteckten Gegenleistungen"
- Kein Drogenmissbrauch
- Kein Missbrauch von Büroeinrichtungen
- Keine Weitergabe geschützter/vertraulicher Informationen