« Zurück zur Übersicht

msg Rethink Compliance GmbH

msg Rethink Compliance GmbH

msg Rethink Compliance GmbH, Compliance, Anti-Money Laundering (AML), Know Your Customer (KYC), Anti-Bribery & Corruption (ABC), Fraud Detection (FD), Beratung, IT


Das Beratungs- und Technologieunternehmen msg Rethink Compliance ist Spezialist für den Bereich Anti-Financial Crime (AFC) und unterstützt Unternehmen in der Umsetzung ihrer Compliance-Strategie zur Bekämpfung von Geldwäsche, Terrorfinanzierung und Korruption.

Die msg Rethink Compliance GmbH ist Teil der msg, einer unabhängigen Unternehmensgruppe mit mehr als 9.000 Mitarbeitern an mehr als 700 Standorten in 28 Ländern.

msg Rethink Compliance berät Organisationen im Finanz- und Nichtfinanzsektor (DNFBPs), Behörden sowie Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Produktion/Fertigung, Handel und Technologie & Services.

msg Rethink Compliance unterstützt sämtliche Aspekte in der Anti-Financial Crime Compliance. Zu den Kerngeschäftsfeldern gehören:
• Anti-Money Laundering (AML)
• Know Your Customer (KYC)
• Anti-Bribery & Corruption (ABC)
• Fraud Detection (FD)

msg Rethink Compliance ist international tätig. Fokusmärkte sind die Regionen EMEA und APAC.

Kunden profitieren von mehr als 150 Jahren gebündelter Erfahrung aus der Betreuung von 1.300 Finanzinstituten in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen bietet ein breites Portfolio an Beratungsleistungen sowie Prozess- und Technologieunterstützung, um die Arbeit der Compliance-Funktion zu erleichtern, zu automatisieren, nachhaltig zu verändern.

• Advisory & Consulting Services
Kunden profitieren von umfassenden fachlichen, technischen und datengetriebenen Beratungsdienstleistungen – ganz gleich, ob es um die Effektivität und Effizienz von Prozessen geht, funktionale Anpassungen in eingesetzten Systemen, „Gesundheitschecks“ oder Schulungen und Workshops.

• Managed Services & Business Process Outsourcing
Als Managed Services Provider stellt msg Rethink Compliance den laufenden Betrieb von AFC-Anwendungen sicher (z.B. System-, Umfeld-, Leistungsüberwachung) oder bietet Lösungen für die Auslagerung von weiteren Geschäftsprozessen an (z.B. Geldwäscheprävention/externe Geldwäschebeauftragte).

• Governance Services
Die Financial Crime Experten unterstützen Chief Compliance Officer bei AML- & KYC-Governance-Berichten, FIU-Konsultationen, Stress-/Wirksamkeitsprüfungen oder forensischen Untersuchungen und komplexen Streitfällen.

• Change Services
Auch Veränderungsvorhaben wie die Auswahl und Einführung neuer Systeme und Tools werden begleitet. Vordefinierte Anforderungsbibliotheken und Anbieterdatenbanken helfen bei RFI-/RFP-Prozessen. Für eine reibungslose Migration und risikoarme Cut-Over-Phase sorgen definierte Migrationspakete.

• KI-basierte Datenprodukte & Compliance-Bots
Die Power-Bots und Datendienste unterstützen bestehende AML- und KYC-Lösungen, bieten intelligente Entscheidungsunterstützung und erlauben enorme Produktivitätssteigerungen. Sie können neue Typologien identifizieren, Treffer im Sanktionsscreening prüfen und priorisieren, das Clearing von Alarmen automatisieren, die regelmäßige Kundenrisikoprüfung erleichtern und vieles mehr.

• Anti-Financial Crime Governance Plattform
Die Plattform für Chief/Group Compliance Officer ergänzt bestehende AML- und KYC-Lösungen und bietet eine ganzheitliche, zentrale Perspektive für föderale Ansätze zur Prävention, Untersuchung und Behebung von Finanzkriminalität.